ABNEHMEN mit Shakes - sinnvoll?!

Definitiv trinkst du KEINE Shakes bei Bikini Shape!

Warum nicht, erfährst du JETZT! Viel Spaß beim lesen und Wissen erweitern!:)

Diät-Shakes sind überaus beliebt, denn die Werbung preist sie als einfach & erfolgreich an, lästiges Übergewicht zu verlieren.

Da kannst du als Abnehmwillige schon schwach werden, wenn du unzufrieden mit deinem Körper bist! VERSTÄNDLICH!

Almased verspricht nicht nur schlank zu machen, sondern liefert eine Extraportion „Vitalität und Lebensfreude“-so zumindest laut Werbeversprechen.

Was steckt wirklich hinter diesem Hype?

Schauen wir uns das Thema mal genauer an und kommen der Wahrheit ein Stückchen näher.

Können die Wunder-Shakes beim Abnehmen helfen?

Sie versprechen schnelle Erfolge und können kurzfristig betrachtet beim Abnehmen unterstützen.

Langfristig bürgen sie Risiken, die einen hohen Einfluss auf deine Gesundheit haben können.

Mit den sogenannten Formula-Diäten ersetzt du täglich eine bis 3 Mahlzeiten durch einen meist proteinbasierten Shake, der eine thermogene (Fettabbau-) Mischung verspricht.

Messer und Gabel sind überflüssig

Wenn du dich aus der Vielzahl der Geschmacksrichtungen, die einer Dessertkarte gleicht, für ein Pulver entschieden hast, rührst du es wie vorgegeben mit Milch oder Wasser an.

Fertig ist die Abnehmmahlzeit.

Wenn du beispielsweise 2 Mahlzeiten pro Tag durch Shakes ersetzt, landen zwischen 150 bis maximal 400 Kcal im Glas.

Einer der wohl bekanntesten Shake-Hersteller empfiehlt in der ersten Diätwoche eine tägl. Kalorienzufuhr von höchstens 800 Kilokalorien.

Diese Angaben beziehen sich offenbar auf Menschen mit Normalgewicht. 

Dadurch, dass die Shakes der Diätverordnung unterliegen, soll sichergestellt werden, dass dein Körper mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt wird.

Ein bestimmter Anteil an Kohlenhydraten, Fett und Proteinen ist ebenso vorgeschrieben wie Mindestmengen an Vitaminen, Calcium und Eisen.

Ohne ärztlichen Rat darf ein Shake nicht länger als drei Wochen verwendet werden, wenn durch ihn alle Tagesmahlzeiten ersetzt werden.

Das Kaloriendefizit wird garantiert zur Gewichtsreduktion beitragen, aber lass dir gesagt sein:

Dieser Weg wird WEDER angenehm, anregend, befriedigend und schon gar nicht nachhaltig über einen längeren Zeitraum!

Diese Diäten basieren auf einer täglichen Kalorienbilanz, die unter dem GRUNDBEDARF einer Frau liegt!

Außerdem empfehle ich dir maximal eine Mahlzeit am Tag durch Shakes zu ersetzen!

Und diese Sollten aus natürlichen Inhaltsstoffen bestehen, größtenteils Bio sein und GRÜN sein! 

Welche Shakes ich dir empfehlen kann sind die Yuicery Shakes. (unbezahlte Werbung da überzeugt, vegan, lecker!! )

Wenn es mal schnell gehen muss! 

Diäten, die auf einem so extrem hohen Kaloriendefizit basieren können schlimme Begleiterscheinungen hervorrufen:

  • Schwindel
  • Kopfschmerzen
  • Müdigkeit
  • Muskelkrämpfe
  • Verdauungsbeschwerden

 

Daher ist es unbedingt empfehlenswert vor der Einnahme dieses Shakes, durch den radikalen Einschnitt in die Ernährungsweise, einen Arzt aufzusuchen.

Mit VORSICHT zu genießen:

Einige dieser Pulvermischungen enthalten viele Zutaten, die in hohem Maße verarbeitet, schwer zu zersetzen und mit Zucker beladen sind.

Woraus bestehen diese Shakes?

Eiweiß spielt eine wichtige Rolle bei Mahlzeitenersatz-Shakes.

Die meisten Shakes basieren entweder auf Eiweiß und oder Quellstoffen wie dem der Konkjakwurzel (Glucamannan). Die Eiweiße sind entweder Pflanzen basiert (Erbsenprotein) oder tierischen Ursprungs (Molkeprotein).

Eine Gemeinsamkeit ist, dass sie einen sehr stark sättigenden Effekt besitzen.

Dadurch bekommst du nicht so schnell wieder Hunger und die Kalorienmenge, die du täglich aufnimmst sinkt.

Es gibt zudem Hinweise darauf, dass Diät-Shakes durch ihre hohen Eiweißgehalte sehr schwer für Leber und Nieren zu verarbeiten sein können. 

Bei jenen Shakes, deren Zutaten deklariert sind, ist das Lesen nicht immer angenehm.

Ein Proteinisolat-Ballaststoff-Stärke-Mix kombiniert mit Verdickungsmitteln, Emulgatoren, Aromen, Trägerstoffen, Füllstoffen und synthetischen Vitaminen.

Das große Glück der Shake-Hersteller ist, dass die Konsumenten, die Inhaltsstoffe kaum beachtet. - In ihrem WAHN ohne Sport und so schnell wie MÖGLICH ABZUNEHMEN!

Diese Inhaltsstoffe braucht dein Körper nicht in Massen:

  • Pflanzenöle
  • Sojalecitin
  • modifizierte Stärke
  • hydrotisierte resistente Stärke
  • Cellulosegel
  • diätische Ballaststoffe
  • Carrageen
  • laktosereduziertes Molkeproteinkonzentrat
  • Komplexbildner
  • Maltodextrin
  • Aspartam .....etcpp die Liste geht weiter....

Die enthaltenen Vitamine und Mineralien werden synthetisch hergestellt oder zugesetzt und sind nicht aus Vollwertkost.

Wie sonst könnten die Shakes deine Mahlzeit meist SO BILLIG ersetzen. 

-> zumindest in den Herstellkosten! Was du dafür zahlen darfst ist das Andere:P

Diese chemischen Erzeugnisse sind für deinen Körper nur schwer zu absorbieren, so dass du möglicherweise nicht den wirklichen Nutzen aus den angepriesenen, essentiellen Vitaminen und Mineralien ziehen kannst.

Damit die Shakes ansprechend und verlockend sind, werden sie häufig mit Dessertgeschmack wie Schokolade, Vanille, Haselnuss oder Erdbeer-Sahne zubereitet.

Die meisten Shakes enthalten viel Zucker und wenige Ballaststoffe.

Meist sind nur minimale Mengen Ballaststoffe enthalten, teilweise weniger als ½ Gramm pro 100 Gramm.

Die empfohlene Tagesdosis von mindestens 30 Gramm für einen Erwachsenen lässt sich so kaum erreichen.

Man muss schon lange suchen, um einen Shake mit einem hohen Ballaststoffanteil zu finden.

Meist sind diese dann auch entsprechend teurer, so dass eine Dose knapp 30€ kostet.

Diese Shakes werden oft sogar als Kalorienarm bezeichnet, aber fast alle sind entweder mit Zucker oder künstlichen Süßungsmitteln beladen.

Warum du auf Zucker verzichten solltest, zeige ich dir hier im Video! 

Zuckerfrei heisst nicht immer gleich ohne Zucker.

Bei genauerem Hinschauen, wirst du feststellen dass auf der Zutatenliste nicht unbedingt "Zucker"(Saccharose) steht.

Stattdessen enthalten viele Shakes einen Mix aus Süßungsmitteln, wie Maisdextrin oder Maistodextrin-eine Glucoseverbindung, die genauso wie Zucker verdaut wird.

>>>Schau Dir hier das Video zu meinem Experiment ZUCKERFREI an (hier klicken!)<<<

Die zweit häufigste Zutat in den Mahlzeiten-Ersatz-Shakes ist Zucker, also leere Kalorien!

Diät-Shakes sind das Gegenteil von Naturbelassenheit!

Im Gegensatz verfügt unverarbeitete Vollwertkost über ein viel besseres Nährstoffgleichgewicht.

Zusätzlich fördert der Verzehr von „echten Nahrungsmitteln“, dass im Körper Prozesse angestoßen werden, die den Fettstoffwechsel begünstigen.

-> Sprich du kannst sogar mehr Kalorien essen und nimmst trotzdem so effektiv ab wie mit Shakes!

Wenn du keine vollwertigen Mahlzeiten zu dir nimmst, kann dies zu schweren gesundheitlichen Problemen führen.

Bei hohen Zuckermengen können vermehrt Karies, Entzündungen und Veränderungen der Hormone auftreten.

Wenn dein Verdauungssystem empfindlich ist oder du Probleme mit der Aufnahme von Nährstoffen hast, sind synthetische Nährstoffe, Chemikalien und Konservierungsstoffe in Diät-Shakes für deinen Körper noch Gesundheitsgefährdender!

In Mahlzeitenersatz-Shakes fehlen zudem Antioxidantien, Ballaststoffe und Probiotika, die für die Gesundheit des Immunsystems und für eine effektive Verdauung wichtig sind!

Anstelle eines Shakes aus undefinierbarem Pulver mit einer Reihe von Füllstoffen, solltest du besser zu einem Smoothie greifen !

Beim selbstgerechtem Smoothie weisst du auf jeden Fall, was drin ist!!!

Ein selbstgemachter Smoothie ist genauso unkompliziert in der Herstellung, wie ein Shake, liefert dir aber eine Fülle von Nährstoffen und natürlichen Ballaststoffen.

Smoothies sind entgegen einiger Meinungen keine Getränke, sondern Mahlzeiten und sollten gekaut werden.

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) empfiehlt für Erwachsene pro Tag mindestens 400g Gemüse und 250g Obst, davon etwa die Hälfte roh und die andere Hälfte erhitzt.

Smoothies sind eine wunderbare Gelegenheit, den Rohkostanteil der Nahrung zu erhöhen.

Richtige Allrounder die ALLES können!

Diät-Shakes können dazu führen, dass du zunimmst!

Diese Shakes sind im Grunde für deinen Körper nichts anderes, als ein dickflüssiges Getränk.

Es ist nichts anderes als eine Radikal- oder Crash-Diät!

Sie geben dir nicht das befriedigende Gefühl, der Sättigung oder Ernährung mit Vollwertkost.

Heißhunger ATTACKEN sind vorprogrammiert.

Das Verlangen nach richtigem Essen wird sich verstärken und dich schlussendlich besiegen!

-> Jo-Jo-Effekt!

Eine gesunde Ernährung besteht aus einer abgerundeten Vielfalt von Lebensmitteln, insbesondere aus komplexen Kohlenhydraten, hochwertigem Eiweiß und Ballaststoffen.

Wenn du zu deiner gewohnten Ernährungsweise zurückkehrst, wundere dich nicht, wenn du plötzlich mehr Gewicht zunimmst, als du während der Diät abgenommen hast.

Wieso das so kommen wird, werde ich dir erklären:

Der JoJo-Effekt tritt häufig ein, weil sich dein Stoffwechsel darauf eingestellt hast, weniger Kalorien zu verbrauchen und effizienter zu werden.

Wenn du einem langsameren Stoffwechsel mehr Kalorien zur Verfügung stellst, als während deiner Diät, bewirkt der Kalorienüberschuss eine Zunahme.

Und durch die niedrig kalorischen Shakes WIRD DEIN STOFFWECHSEL LANGSAM!!!

FAZIT

Diät-Shakes können eines von vielen Werkzeugen in deiner Ernährungs/Diät-Toolbox sein, mit denen du über einen längeren Zeitraum ein gesundes Gewicht aufrechterhalten kannst.

Sie können vorübergehenden zu Gewichtsverlust führen, die Ergebnisse sind aber auf lange Sicht nicht nachhaltig.

Danach musst du das NORMALE Essverhalten mit Hungergefühl wieder MÜHSAM lernen - Einmal verloren, schwierig wieder zu bekommen:/

Doch manches Versprechen ist deutlich zu vollmundig - und daher auch unzulässig.

Das schnelle Abnehmen mit Shakes ist größtenteils Marketing, das nicht zum Ziel hat, Menschen tatsächlich dabei zu unterstützen dauerhaft Gewicht zu verlieren, lediglich deren Geldbeutel zu erleichtern. 😉

Der EFFEKTIVE Weg zu einem gesunden Essverhalten und einem Normalgewicht kann nur durch echte Nahrung beschritten werden!

FOKUS auf Vollwertkost

Eine gesunde Ernährung, wie beispielsweise High Carb, in Kombination mit Training sind weitere essenzielle Tools, die dir dabei helfen werden LANGFRISTIG und GESUND Gewicht zu verlieren.

Studien zeigen, dass ballaststoffreiche Mahlzeiten zur Gewichtsreduktion genauso wirksam sein können wir Shakes!

Studien belegen, dass eine auf pflanzliche Lebensmittel basierende Ernährung, die viele komplexe Kohlenhydrate und Ballaststoffe beinhaltet, beim Gewichtsverlust hilft.

Zudem wird das Risiko für Diabetes Typ 2- sowie Herz-Kreislauf-Erkrankungen gesenkt.

Am wichtigsten ist es nachhaltige Verhaltensweisen zu etablieren, die Flexibilität und Anpassungen ermöglichen.

Mit Bikini Shape entscheidest du dich für das perfekte Rundum-sorglos-Paket, dass dir die richtige Ernährungsweise und das optimale Training zur Verfügung stellt.

Es wird auch bei DIR funktionieren, selbst dann wenn du wenig bis gar keine Zeit hast dir Gedanken über deine Ernährung zu machen.

Du erhältst eine Lösung, die optimal für deinen weiblichen Stoffwechsel funktioniert, anstatt gegen ihn!

Alles individuell auf dein Leistungsniveau angepasst, für den maximalen Erfolg auf dem Weg deinen Wunschkörper zu erreichen.

Deswegen ist meine klare Empfehlung ehrlich gemeint:

Besser kannst du nicht abnehmen, als mit meiner gezeigten Ernährungsweise im Bikini Shape Home und Gym Programm!

>>>Hole Dir jetzt noch Deinen Zugang, bevor das Kontingent an möglichen Betreuungen ausverkauft ist… (hier klicken!)<<<

Gib hierzu bei der Bezahlung einfach den Code: sommer20 ein und sichere dir 20% Rabatt auf alle PREMIUM Produkte. 

 

>>>Such dir hier DEIN Bikini Shape PREMIUM Programm aus und sichere dir den exklusiven Community Rabatt von 20%. (Hier klicken) <<<

 

Hier habe ich nochmal den Link für die Yuicery Shakes geteilt! (unbezahlte Werbung da überzeugt!)

 

Also entscheide dich PRO GESUNDHEIT;)

 

Deine Kerstin

 

 

Bleib immer auf dem neuesten Stand mit Neuigkeiten und Updates!

Komm in meine Mailing Liste um die besten Neuigkeiten und aktuellsten Updates zu erhalten.

Keine Sorge, deine Daten werden vertraulich behandelt.

Anmelden
Close

50% Geschafft

Melde dich für den Newsletter an

Für DICH wöchentlich aktuelle Infos zum Thema gesunde Ernährung, Fitness und Wohlbefinden/Abnehmen.